Vertreterwahlen 2019

Vertreterwahl 2019 -jetzt bewerben!!!

Sehr geehrte Mitglieder,

wie wir in unserer letzten Ausgabe berichteten, ist eines der großen Themen in diesem Jahr die Vorbereitung der Vertreterwahl im Frühjahr 2019.

In den letzten Vertreterwahlen ist die Bereitschaft unserer Mitglieder, für dieses wichtige Amt zu kandidieren leider immer mehr gesunken. Um der Gefahr vorzubeugen, die satzungsmäßig vorge­schriebene Anzahl der zu wählenden Ver­tre­tern nicht einhalten zu können (bisher 1 Vertreter pro angefangene 100 Mitglieder) wurde der Ver­treterversammlung vorgeschlagen, die Satzung dahingehend zu ändern, dass ab der nächsten Wahl 1 Vertreter pro angefangene 150 Mitglieder zu wählen ist. Dies hat die Vertreterversammlung in Ihrer Sitzung im Mai diesen Jahres beschlossen.

Bei einem derzeitigen Stand von rund 10.000 Mitgliedern und einer nochmaligen Erhöhung der Mitgliederanzahl bis zum Stichtag 31.12.2018 um mehrere hundert Mitglieder wären somit immer noch rund 70 Vertreter erforderlich.     

Die Mitglieder sind in 5 Wahlbezirke aufgeteilt:

WB I – wohnlich versorgte Mitglieder Rüppurr
WB II – wohnlich versorgte Mitglieder Grünwinkel
WB III – wohnlich versorgte Mitglieder Daxlanden
WB IV – wohnlich versorgte Mitglieder Bulach
WB V – wohnlich nicht versorgte Mitglieder

Ganz besonders ansprechen möchten wir heute die Mitglieder aus Wahlbezirk V, die wohnlich nicht versorgten Mitglieder.

Bei rund 2.000 von uns vermieteten Wohnein­heiten und  10.000 Mitgliedern  stellt dieser Wahl­-bezirk  die  größte  Gruppe  und  gleichzeitig für die Gewinnung von Kandidaten auch größte Heraus­forderung dar.

Die Mehrzahl unsere Mitglieder aus Wahlbezirk V sind über ganz Karlsruhe und das Umland verstreut, viele wohnen außerhalb Badens, einige irgendwo in Deutschland und manche sogar im Ausland. Schon allein aufgrund der fehlenden räumlichen Nähe und oftmals auch der nicht vorhandenen sozialen Kontakte zur Gartenstadt ist hier verständlicherweise die Bereitschaft für eine Kandidatur als Vertreter oft schwierig.

Dennoch ist aber gerade die oft etwas objektivere Sicht der emotional nicht betroffenen Mitglieder umso wichtiger bei rationalen, rein sachlichen Entscheidungen.

Bitte denken Sie über eine Kandidatur nach.

Eine Amtszeit umfasst fünf Jahre. Pro Jahr finden zwei Versammlungen statt – die ordentliche Vertreter­ver­sammlung im Mai und eine Informationsver­anstaltung im November. Der Zeitaufwand ist absolut überschaubar.

Informationen zu diesem Thema könne Sie nach­lesen in unserer Satzung in den §§ 26-32 (als Download auf unserer Homepage verfügbar). Gerne können Sie sich auch persönlich in unserer Geschäftsstelle beraten lassen. Ihre Ansprech­partnerin, Frau Susanne Mai, steht Ihnen hierzu gerne zu den Öffnungszeiten zur Verfügung oder Sie vereinba­ren einen Termin, Tel.-Nr. 0721-9882111. Selbstverständlich könne Sie auch schriftlich Ihre Fragen stellen: mai[at]gartenstadt-karlsruhe.de.

Gerne können Sie auch Ihre aktuell gewählten Vertreter ansprechen. Eine Liste der Vertreter er­halten Sie auf Anfrage ebenfalls von Frau Mai.

Sofern Sie sich schon mit dem Thema auseinander­gesetzt  haben  können  Sie  auf  dem  beigefügten Formular ab sofort Ihre Kandidatur einreichen. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Unterschrift. 

Download Formular